Faire Spielregeln

sorgen für ein glückliches Zusammenleben

Generationengerechtigkeit bedeutet mehr als stabile Sozialsysteme. Unsere Kinder sind die Zukunft. Es liegt in unserer Verantwortung ihnen alle Wege offen zu halten. Dazu gehört beispielsweise auch aktiver Natur- und Umweltschutz oder Chancengerechtigkeit. Wir sitzen alle gemeinsam in einem großen Boot und müssen daher aufeinander Acht geben. Jeder Einzelne profitiert von dieser Solidarität.

Das wichtigste Thema für unsere Zukunft ist Bildung. Entscheidend ist, dass jeder – unabhängig vom Elternhaus – einen Zugang zur bestmöglichen Bildung hat. 

Die Sozialsysteme sind ein Grundpfeiler unserer sozialen Marktwirtschaft und müssen „enkelfit“ gemacht werden. Es ist wichtig, dass man auch in Zukunft am Ende des Arbeitslebens in Würde und sozialer Sicherheit seinen Lebensabend genießen kann.

Eine intakte Umwelt ist eine Grundvoraussetzung für ein glückliches Leben. Der Natur-, Klima- und Artenschutz liegt mir daher besonders am Herzen.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf darf in der heutigen Zeit kein Thema mehr sein. Wir brauchen eine qualifizierte Kinderbetreuung, die sich flexibel an die Lebensmodelle der Familien anpasst.

“Es gibt nur eins, was auf die Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.“

John F. Kennedy