Über mich

und mein Leben in Nürnberg

Nach meiner Geburt am 5. Mai 1972 durfte ich in meiner wunderschönen Heimatstadt aufwachsen und genieße heute, gemeinsam mit meinem Mann, deren besonderen Charme.

Ich studierte Rechtswissenschaften in Erlangen und bin seit 1999 als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht in meiner Kanzlei Hessel & Kollegen in Nürnberg tätig.

In der Zeit von 2008 bis 2013 vertrat ich unsere Heimat als Landtagsabgeordnete im Bayerischen Landtag und gestaltete als Staatssekretärin für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie unser Land aktiv mit.

Meine Heimat

Nürnberg ist meine Heimatstadt, nicht nur weil ich hier geboren und aufgewachsen bin.

Das Zusammenspiel zwischen Alt und Neu, Fortschritt und Vergangenheit ist bei uns im Alltag überall zu spüren und auch gut gelungen. In der Weihnachtszeit über den schönsten Christkindlesmarkt der Welt zu bummeln, im Sommer mit dem Fahrrad an der Pegnitz entlang zu radeln, von der Kaiserburg den Blick über die Stadt schweifen zu lassen, ist jedes Mal ein neues Erlebnis und jedem zu empfehlen.

Meine Hobbys

Grundsätzlich schätze ich Abwechslung. Nichts ist langweiliger als immer wieder das Gleiche zu unternehmen. Gerade die Metropolregion Nürnberg hat einiges zu bieten. Jedes Wochenende gäbe es etwas Neues zu entdecken. Dennoch gibt es natürlich ein paar Dinge die ich besonders gerne mag. Das ist wie mit süßen Leckereien. Denen kann ich nur selten widerstehen.

Wann immer ich Zeit dafür finde, entspanne ich mit einem guten Buch. Dabei lasse ich mich auch gerne mal in eine fremde Welt entführen. Lesen ist für mich wie ein kleiner Kurzurlaub.

Bei einem Spaziergang durch den schönen Reichswald, lasse ich meine Seele baumeln. Aber auch unsere Parks und die verschiedenen Pegnitzufer nutze ich häufig um frische Luft zu schnappen. 

Gemeinsame Stunden mit meiner Familie und unseren Freunden sind mir besonders wichtig. Oft kochen wir zusammen und diskutieren über Gott und die Welt. 

Meine Kanzlei

Meine Kanzlei ist unsere Kanzlei:

Seit 2011 habe ich mit einer weiteren Steuerberaterin eine gemeinsame Sozietät als Steuer- und Rechtsanwaltskanzlei in Nürnberg gleich unterhalb der Burg. Gemeinsam mit unseren 8 Mitarbeiterinnen beschäftigen wir uns hauptsächlich mit den steuerlichen Belangen und Herausforderungen unserer überwiegend mittelständischen Mandanten.

„Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat das Recht, Steuern zu sparen“

So lautet ein BGH-Urteil aus dem Jahr 1965.

Mein Lieblingszitat:

„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen“

Johann Wolfang von Goethe