Wir stehen an der Seite der Bauern – Bauernproteste in Nürnberg

2020-01-17T08:54:38+01:00

Zu den Bauernprotesten am 17.01.2020 in Nürnberg erklären die Nürnberger FDP-Bundestagsabgeordnete Katja Hessel und der Nürnberger FDP-Stadtrat Alexander Liebel: Katja Hessel, MdB: „ Es ist völlig verständlich, dass die Landwirte auf die Barrikaden gehen. Überregulierung,

Wir stehen an der Seite der Bauern – Bauernproteste in Nürnberg2020-01-17T08:54:38+01:00

WochenZeitung: Nominierungsversammlung der FDP Weißenburg-Gunzenhausen

2019-12-17T12:14:03+01:00

Mit den vier Leitlinien Digitalisierung, faire Chancen, Gesundheitsversorgung sowie Klimaschutz vor Ort gehen die Freien Demokraten in den Kreistagswahlkampf. Die Fraktionsvorsitzende Sigrid Niesta-Weiser (Gunzenhausen) wurde am Mittwoch im Hotel „Seehof“ in Langlau einstimmig zur Spitzenkandidatin

WochenZeitung: Nominierungsversammlung der FDP Weißenburg-Gunzenhausen2019-12-17T12:14:03+01:00

nordbayern: Kommentar zur Geister-Villa in St. Johannis

2019-12-19T14:59:41+01:00

Die geheimnisumwitterte Villa an der Wielandstraße, in der einst die Hauptstelle für Befragungswesen des Bundes ihren Sitz hatte, beschäftigt auch die Politik. Nun hat sich die FDP-Bundestagsabgeordnete Katja Hessel eingeschaltet. Sie hat vom Finanzministerium erfahren, dass

nordbayern: Kommentar zur Geister-Villa in St. Johannis2019-12-19T14:59:41+01:00

Alle reden über Klimaschutz und die Stadt Nürnberg begnügt sich mit Klein-Klein

2019-11-05T15:59:52+01:00

Pressestatement von Katja Hessel zur Genehmigung zur Erprobung neuer Verkehrsformen: „Die Stadt Nürnberg hat nun endlich der Firma adena GmbH eine Genehmigung zur Erprobung ihres Ride-sharing-Angebotes erteilt. Das Risiko liegt dabei allein auf Seiten des

Alle reden über Klimaschutz und die Stadt Nürnberg begnügt sich mit Klein-Klein2019-11-05T15:59:52+01:00

Passauer Neue Presse: Regionen mit niedriger Bevölkerungsdichte durch den Bahnverkehr stärken

2019-10-23T12:13:00+02:00

Der FDP-Kreisverband Regen will sich mit der früheren bayerischen Verkehrsstaatssekretärin Katja Hessel aus Nürnberg, jetzt MdB, für ein Abrücken vom 1000er-Kriterium für Bahnprobebetriebe auf Bundesebene stark machen. Bekanntlich will die FDP-Landtagsfraktion nach dem Scheitern im

Passauer Neue Presse: Regionen mit niedriger Bevölkerungsdichte durch den Bahnverkehr stärken2019-10-23T12:13:00+02:00