Im Streit über die seit Jahresanfang geltende Kassenbonpflicht sichert die FDP-Fraktion den betroffenen Bäckereien ihre Unterstützung zu. In einem Schreiben, das nach Fraktionsangaben an sämtliche 18.575 Bäckereien in Deutschland verschickt wurde und das dem SPIEGEL vorliegt, wird die Bonpflicht als „unsinnig“, „bürokratisch“ und „teuer“ kritisiert.

„So wichtig und richtig es ist, Steuerhinterziehung zu bekämpfen, so falsch ist es, Betrieben wie Ihrem mit absurden Regelungen das Leben unnötig schwer zu machen“, heißt es in dem auf den 6. Januar datierten Schreiben. . „Die ökologischen Folgen von Unmengen unnötig ausgedruckter Kassenbons mag man sich … weiterlesen